©2019 Praxis für Innere Medizin, Kardiologie & Rheumatologie

Kardiologie

Kardiologie ​

 

Spezialisiert haben wir uns auf das Erkennen und Behandeln von Herzkreislauferkrankungen wie z.B. Herzschwäche, koronare Herzerkrankung (z.B. Herzinfarkt und dessen Folgen), Rhythmusstörungen und Herzklappenfehler.

 

Apparative Diagnostik:

  • Echokardiographie

  • Stressechokardiographie

  • Duplexsonographien der Gefäße und Organe

  • Sonographie der Schilddrüse und des Bauches

  • Ergometrie

  • Spirometrie

  • Polygraphie (Schlafapnoe-Screening)

  • SM-Nachsorge (Schrittmacher)

  • ICD-Nachsorge

  • CRT-Nachsorge

  • Eventrecorder

  • LZ-EKG

  • LZ-Blutdruck

  • Sporttauglichkeit

  • Leistungsdiagnostik

  • Herzschwäche

  • Herzklappenerkrankungen

  • Rhythmusstörungen

  • Vorsorgeuntersuchungen

  • Check-Ups

Dazu zählen aber auch Durchblutungsstörungen des Gehirns und anderer Organe (z.B. der Niere) aufgrund von arteriosklerotischen oder entzündlichen Gefäßveränderungen.

Die frühzeitig Erkennung und Therapie kann schwerwiegende Folgen, wie zum Beispiel Schlaganfälle und Herzinfarkte verhindern.